Bildungs- / Unterrichtsangebot

Seit Beginn des Schuljahres 2006/2007 gibt es für die Klassenstufe 5 eine Streicherklasse.

Das Wilhelmi-Gymnasium ist ein allgemeinbildendes Gymnasium, das in sechs Jahren zur mittleren Reife und in acht Jahren zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führt.

Die Schüler können unter folgenden Ausbildungsrichtungen wählen:

1. Sprachliches Profil (3 Fremdsprachen)

Sprachenfolge:

* Englisch ab Klasse 5

* Latein oder Französisch ab Klasse 6

* Spanisch ab Klasse 8

2. Naturwissenschaftliches Profil (2 Fremdsprachen)

Fächerfolge:

* Englisch ab Klasse 5

* Latein oder Französisch ab Klasse 6

* Naturwissenschaft und Technik (NwT) ab Klasse 8


Latinum / Großes Latinum

Die Schüler des sprachlichen Profils erfüllen in der Regel mit dem Abschluss der 10. Klasse (mit mindestens der Note "ausreichend") die Bedingungen des "Latinums", das Voraussetzung für verschiedene Studiengänge in den Universitäten ist.

Zum Erwerb des Großen Latinums ist die Belegung eines vierstündigen Kurses in der Oberstufe Voraussetzung.

Einzugsbereich

Der Einzugsbereich des Wilhelmi-Gymnasiums erstreckt sich auf folgende Orte:

Sinsheim und seine Teilorte
sowie

  • Bad-Rappenau-Grombach
  • Kirchardt
  • Meckesheim-Mönchzell
  •  Waibstadt-Daisbach

Schülerbeförderung:

Die meisten Schüler nutzen den öffentlichen Nahverkehr, um zur Schule zu kommen. Dazu stehen entweder die Bahn, der Stadtbus oder speziell für den Schülertransport eingerichtete Linien zur Verfügung. Morgens enden die Schülerbuslinien an der Sparkasse in Sinsheim.

Die Schüler können die Fahrkarte (MAXX-Ticket) für jeweils ein Jahr abonnieren. Nähere Informationen und Bestellscheine sind im Sekretariat, der SWEG oder im Bürgerbüro der Stadt Sinsheim erhältlich.