Raquel – unser Patenkind in Nicaragua


Das Wilhelmi-Gymnasium hat seit Ende 2010 eine Plan-Patenschaft mit einem Kind aus Nicaragua. Ein SMV-Schülerteam kümmert sich um den Kontakt zu unserem Patenkind Raquel.
Raquel Antonia Caceres Perez ist am 19.01.1998 geboren und lebt im Gebiet Somoto.
Sie hat vier Geschwister, zwei Brüder, Freddy und Ismael, die 1989 und 1992 geboren sind, und zwei Schwestern, Luz und Lilliam, die 2004 und 1999 geboren sind. Ihre Mutter Santos ist Hausfrau und ihr Vater Julian ist Gelegenheitsarbeiter. Sie und ihre Familie wohnen in einem Haus aus Zementblöcken mit einem Dach aus Ziegeln und Schiefern.

Raquel kann auch eine Schule besuchen. Um sie zu erreichen, braucht sie weniger als 30 Minuten. Um an Wasser zu gelangen, muss sie allerdings zuerst einen vier Kilometer langen Fußmarsch hinter sich bringen, um am Gemeindebrunnen anzukommen.


Allgemeine Informationen über eine Plan-Patenschaft finden Sie auf dieser Seite:

https://www.plan-deutschland.de/helfen-mit-plan/pate-werden/?no_cache=1?projektID=0&i=3&j=1949



Liebe Raquel!
Wir haben uns sehr über deinen Brief gefreut.
Wie schön, dass du nun die sechste Klasse erreichst.

Wir, die Gruppe, die sich um deine Patenschaft kümmert, bestehen aus sechs Schülern: Nuray, Laura, Annelie, Shirley, Paul und Philipp.
Wir würden uns sehr freuen, dich näher kennen zu lernen:
Was machst du außerhalb der Schule?
Was isst du zu Mittag?
Wie hast du deinen Geburtstag verbracht?

Gott möge dir helfen bei dem, was du dir wünschst!

Liebe Grüße,
deine Wilhelmi-SMV


________________________________________________________________________________________________

Die SMV des WHG zeichnet sich vor allem durch caritative Projekte aus. In den letzten Jahren kamen bei diversen Schulveranstaltungen insgesamt über 20 000 Euro für verschiedene Organsisationen zusammen.


Wir danken an dieser Stelle allen Beteiligten für die Mitarbeit und die Unterstützung.


Veranstaltungen:

Erster Charity-Walk im Jahre 2001 zu Gunsten der Kinderkrebsstation in Heidelberg

Zweiter Charity-Walk im Jahre 2003 zu Gunsten der Kinderkrebsstation in Heidelberg


Fußball-WM zu Gunsten der Don Bosco Stiftung im Jahr 2006