Platz 3 im Landesfinale für die Volleyball-Mädchen des Wilhelmi!

Großer Erfolg für unsere Volleyball-Mädchen: im Landesfinale von Baden-Württemberg belegte das von Bettina Finck und Jonas Paar betreute Team einen ausgezeichneten dritten Platz. Nach einer  Niederlage im Halbfinale gegen die Schillerschule aus Offenburg besiegte unsere Mannschaft im Spiel um Platz drei das Berthold-Gymnasium aus Freiburg und zählt somit zu den Top 3 in Baden-Württemberg.

Hier ein Bild des Teams:




Jungen und Mädchen des WHG im Landesfinale von Baden- Württemberg

In der Wettkampfklasse IV des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia waren die Jungen und Mädchen des WHG bei der Finalrunde des RP Karlsruhe im Einsatz.
Dabei gewannen die Jungen alle ihre Spiele und mussten sich nur im Finale dem Windeck - Gymnasium Bühl geschlagen geben.Trotzdem war die Freude groß, denn mit dem 2. Platz hatte sich das WHG zusammen mit den Siegern für das Landesfinale von Baden - Wuerttemberg qualifiziert.
Teilnehmer: David Aberle, Jonas Paar, Sebastian Hartmann, Marc von Glahn
Die Mädchen spielten in heimischer Halle in einem Turnier mit 8 Mannschaften souverän und gewannen alle Spiele mit 2:0.
Allerdings war das Endspiel gegen das Martin - Gerbert - Gymnasium Horb sehr schwer, die Sätze konnten nach hartem Kampf knapp mit 25:22 und 25: 23 gewonnen werden.Zusammen mit Horb werden somit die Mädchen des WHG das RP Karlsruhe im Landesfinale von Baden - Wuerttemberg vertreten.
Teilnehmer : Lea Flaig, Käthe Koch, Kari Uhlenbruck, Rinesa Dushkulli, Annabel Magin