Abiturfeier des Wilhelmi-Gymnasiums 2009


Herr Gißmann und seine Stellvertreterin Frau Stute übergaben am Samstag, den 27. Juni 2009 die Zeugnisse und Preise an die Abiturienten, die mit einem Durchschnitt von 2,2 ein Gesamtergebnis erreichten, das sich sehen lassen kann.
Fachpreise erhielten in Mathematik und in Ethik Julian Ritter, in Erdkunde Hendrik Müller, in Gemeinschaftskunde Thomas Guhr, in Englisch Andreas Kessler, in Französisch Cedric Fischer, in Sport Julia Neuberger, in Physik Benjamin Kirbus, der zudem auch den Preis der Stadt Sinsheim, den Ferdinand-Porsche-Preis (für besondere Leistungen in Mathematik und Physik) und den Förderpreis für Mathematik und Physik der Firma Multitorch erhielt. Weiterhin wurden ausgezeichnet: Thimo Czok für katholische Religion, Damaris Eisinger für evangelische Religion und Geschichte, Svenja Heinemann für Biologie und Tobias Finck für Chemie. Preise für allgemein gute Leistungen (Abiturdurchschnitt 1,5 und besser) gingen an: Benjamin Kirbus, Anna-Kathrin Koch, Thomas Guhr, Julia Neuberger, Tobias Finck, Steven Fleck, Julian Ritter, Simon Ponsel, Svenja Heinemann, Damaris Eisinger und Tim Streib. Für besonderes Engagement in der Schulgemeinschaft wurden Anna Edinger und Tobias Hörn vom Elternbeirat geehrt und den Preis des Vereins der Freunde des Wilhelmi-Gymnasiums, der ebenfalls Schülern zukommt, die sich im besonderen Maße für die Schulgemeinschaft einsetzen, erhielten Tobias Finck und Roxana Schuster.
Am Ende des schönen Abends und des feierlichen Schulabschlusses für einen weiteren Jahrgang am Wilhelmi stand bei allen wieder einmal die Erkenntnis, wie wichtig und besonders dieser Abend jedes Jahr wieder für die Schulgemeinschaft ist.

Die Abiturenten und Abiturientinnen des Wilhelmi-Gymnasiums geordnet nach ihren Wohnorten:
Kathrin Baur, Sarah Bitenc, Lukas von Blumröder, Anna Edinger, Roland Farkas, Steven Fleck, Christoph Gehrung, Svenja Heinemann, Jens Huber, Kevin Ittemann, Alena Karolus, Burcu Kaygusuz, Andreas Kessler, Laura Körber, John Kubs, Laurenz Lipp, Simon Ponsel, Luisa Schramm, Roxana Schuster, Fatih Sirma, Ina Stein, Anne Vorsatz, Teja Würtele (aus Sinsheim); Julia Aldinger, Sabrina Ostheim (aus Daisbach); Thimo Czok, Katrin Depner, Cedric Fischer, Markus Holl (aus Dühren); Lukas Fürstenberger, Josua Neudeck (aus Eschelbach); Isabel Christoph, Marvin Engelmann, Tobias Finck, Tobias Hörn, Vanessa Markheiser, Hendrik Müller, Oliver Prieschl, Andreia Silva Ventura (aus Hilsbach); Damaris Eisinger, Adrian Griesinger, Lisa Neu, Julia Neuberger, Julian Ritter, Vanessa Rudy, Tim Streib, Sandra Wolf (aus Hoffenheim); Mathias Lutz (aus Kirchhardt); Nora Müller (aus Neckarbischofsheim); Daniela Arpogaus, Nadia Funke, Benjamin Kirbus, Franziska Uhler, Carolin Wenz (aus Reihen); Veronika Hansel, Kristina Hübner, Christoph Pauley, Lisa Wittur (aus Rohrbach); Anna-Kathrin Koch, Christoph Maaß, Milan Pfoh, Jakob Scharf (aus Steinsfurt); Benjamin Bletscher, Marie-Luise Hess, Tobias Spelthahn (aus Waldangelloch); Jessica Blöcher, Manuel Primbs, Jann Reuter, Ulrike Roßnagel, Jonathan Schulz (aus Weiler); Thomas Guhr (aus Zuzenhausen).